Archiv der Kategorie: Einsätze

Großbrand in landwirtschaftlichem Anwesen

Am frühen Morgen des 15.09.09 wurde gegen 0.15 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Glonn zu einem Großbrand eines Landwirtschaftlichen Anwesens über Sirene alarmiert. Die Kräfte rückten mit drei Fahrzeugen zur Einsatzstelle in der Gemeinde Baiern aus.
Bereits bei Anfahrt konnte ein großer Feuerschein erspäht werden. Am Einsatzort stand bei Eintreffen die Maschinenhalle eines Landwirtes bereits in Vollbrand. Die Löscharbeiten beschränkten sich auf die Sicherung der umliegenden Wohnhäuser und Stallungen/Hallen, um weitere Entzündung durch Funkenflug oder überspringende Flammen zu verhindern.

Personen oder Tiere kamen bei dem Brand nicht zu schaden.
In der Halle befanden sich ein Schlepper, Kipper und eingelagertes Stroh. Lt. Polizeipräsidium Nord beläuft sich der Schaden auf ca.
250.000 Euro.

Im Einsatz waren ca. 175 Kräfte aus mehreren Feuerwehren aus dem südlichen Landkreis Ebersberg sowie aus dem Lkr. Rosenheim.

Die 20 Einsatzkräfte aus Glonn waren ca. 3,5 Stunden im Einsatz, die Brandwache übernahm die örtlich zuständige Feuerwehr aus Baiern.

Ausschnitt aus der Rundschau (c) Bayerischer Rundfunk.

Ausschnitt Rundschau (BR-Fernsehen) 16.9.2009