Verkehrsunfall zwischen Glonn und Schlacht

Kurz nach 18:00 Uhr kam es nach der Ortsausfahrt von Schlacht Richtung Glonn zu einem schweren Verkehrsunfall.
Dabei wurde eine Frau im Fahrzeug eingeklemmt und musste von den Feuerwehren Glonn und Oberpframmern mittels Spreizer Schere und Rettungszylinder unter laufender Reanimation befreit werden.
Die drei Personen aus dem zweiten beteiligten Fahrzeug kamen mit Mittelschweren Verletzungen in die umliegenden Kliniken.

Im Einsatz waren die Feuerwehren Schlacht-Kastenseeon, Glonn und Oberpframmern sowie die Rettungskräfte vom BRK Ebersberg, HvO Glonn und der Rettungshubschrauber Christoph München.

Link Merkur Online

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.