Glonner Jugend schult Münchner Firma zum Thema Brandschutz

Die Glonner Jugendfeuerwehr besuchte die Firma Bilfinger HSG FM Süd GmbH zur jährlichen Brandschutzunterweisung in München. Zusammen mit den Jugendwarten Alexander Oeckl und Thomas Reichl schulten die Floriansjünger deren Mitarbeiter. Das ganze begann mit dem theoretischen Teil, wo die Glonner Wehr die wichtigsten Grundlagen zum Thema Brandschutz nahe legten. Unter anderem wurde auf die Organisation des betrieblichen Brandschutzes, Verhalten im Brandfall, Flucht und Rettungswege und den vorbeugenden Brandschutz eingegangen.

Anschließend folgte der praktischen Teil, in dem der richtige Umgang mit den Feuerlöschern gezeigt wurde und der Unterschied zwischen den einzelnen Arten der Feuerlöscher. Zur Übung durften die Mitarbeiter dann an einem echten Feuer üben und dieses fachgerecht löschen. Um eine etwaige Ausbreitung des Feuers zu vermeiden bzw. zu verhindern wurde eine sogenannte Löschleitung als Brandwache sichergestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.