Brand eines „parkenden“ PKW

Am 23.05.2015 kam es um 04:10 Uhr zur Alamierung wegen eines brennenden PKW’s. Die Feuerwehr Glonn löschte das Feuer vollständig und stellte den Schutz vor Ausbreitung sicher.

Die Einsatzstelle konnte nach 1/1/2 Stunden mit den 20 Feuerwehrdienstleistenden wieder beendet werden.

Die Ursache des Feuers ist bislang nicht bekannt, man geht jedoch von Brandstiftung aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.